start

 

  • Klinische Psychologie
  • Gesundheitspsychologie
  • Arbeits – Wirtschafts – Organisationspsychologie
  • Psychotherapie  ( Katathym Imaginative Psychotherapie)

 

 

 

Das Katathyme Bilderleben ist ein von Hanscarl Leuner begründetes Therapieverfahren. Es beruht darauf, dass im leicht entspannten Zustand – an der Schwelle zum Schlaf -imaginative Phänomene auftreten, die einen unmittelbaren Zugang zum Unbewussten eröffnen. Diese Therapie gehört zu den tiefenpsychologischen Verfahren. Leuner entdeckte die heilende Kraft des Symbols. Das Symbol repräsentiert die innerpsychischen Konflikte. Dadurch kann im Bildern eine Änderung im Zugang zu diesen Konflikten sowie ein Probehandeln im Umgang damit erreicht werden.

Sie können jederzeit per Email oder telefonisch Kontakt mit mir aufnehmen, um einen Termin zu vereinbaren. Alle Details dazu finden Sie hier